Moov Now Bewegungssensor Fitness Tracker


Moov Now Bewegungssensor Fitness Tracker

Artikel-Nr.: MOOV-BLACK

Auf Lager

ab 64,88
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Moov Now

 

ist persönlicher Fitness-Coach und Activity-Tracker zugleich und damit der perfekte Helfer für einen sportlichen und gesunden Lebensstil.

 

Der münzgroße und robuste Tracker kann mit einem atmungsaktiven Band um Hand- oder Fußgelenk getragen werden. Der Tracker verbindet sich kabellos via Bluetooth mit ihrem Smartphone und der Moov Now App. Damit kann das Wearable Ihre tägliche Aktivität und Ihren Schlaf aufzeichnen und auswerten.

 

Außerdem spricht der Moov Now Coach während Ihres Trainings zu Ihnen, gibt wertvolle Hinweise, greift korrigierend ein, spornt Sie zu größerem Einsatz an oder bestätigt und motiviert Sie.

Für Anfänger kann Moov Now eine hilfreiche Stütze sein, den Start erleichtern und helfen Fehler und negative Folgen zu vermeiden.

Fortgeschrittenen hilft Moov Now das Training exakt zu überwachen und gesteckte Ziele zu erreichen.

 

Äußerst erfreulich sind auch die Batterie-Laufzeit von 6 Monaten (ohne Laden!) und der äußerst günstige Preis!

 

Moov Now unterstützt Sie beim Laufen, Walken, Intervall-Training, Fahrradfahren, und Box -Ausdauertraining. Zudem zeigt und erklärt die Moov Now App Körpereigengewicht-Workouts, die auch in kurzer Zeit ein effektives Krafttraining bewerkstelligen.

 

Der Moov Now Tracker ist wasserdicht und kann auch beim Schwimmen getragen werden. Ihr Smartphone können Sie dabei sicher verwahrt zurück lassen, der Tracker zeichnet die Daten auf und überspielt sie später zur Auswertung auf das Smartphone.

Weitere Funktions-Highlights von Moov Now sind:

  • 3D-Bewegungssensensor, dadurch werden Ihre Bewegungen exakt im Raum verortet und Form und Technik können beurteilt und verbessert werden
  • die App bietet die Möglichkeit einen Pulsmesser (via Bluetooth) einzubinden
  • über die App können Sie mit Freunden und Bekannten in Kontakt treten, Ihre Leistungen vergleichen, sich messen und gegenseitig motivieren
  • Falls Sie während ihrer Trainingseinheit weniger (oder keine) akustische Unterstützung von Ihrem Coach wünschen, können Sie dies bequem einstellen und alle anderen Funktionen weiterhin in Anspruch nehmen.
  • Batterien (CR2032 Knopfzellen) müssen nur alle 4-6 Monate gewechselt werden!

Eine Übersicht bietet das Hersteller-Video (englischsprachig). Im Folgenden werden die Funktionen von Moov Now für die unterschiedlichen Disziplinen vorgestellt.

 

Laufen:

Beim Laufen wird der Moov Now Tracker am Knöchel getragen. Dadurch kann der Tracker Ihren Schritten genau folgen und Schrittfrequenz, Schrittweite sowie die Härte des Auftretens genau bestimmen. Zudem wird ihre Geschwindigkeit aufgezeichnet und ihre Strecke über das GPS ihres Handys bestimmt und abgespeichert. Aus diesen Daten ergibt sich ein umfassendes Bild ihrer Lauftechnik und Leistung. Basierend darauf gibt Ihnen Moov Now Verbesserungsvorschläge, ihr persönlicher Coach spricht zu Ihnen und korrigiert Technik, Frequenz und Tempo.

Sie können in der App zwischen vier verschiedenen Modi wählen, abhängig von Ihrem Trainingsziel.

1. Im Ausdauer-Modus konzentriert sich der Coach darauf, ihre Zeit zu verbessern, sie also zu einem schnelleren und ausdauernderen Läufer. Falls Sie für ein gestecktes Ziel zu langsam unterwegs sind, so weist sie Ihr Coach darauf hin und animiert sie einem schnelleren Tempo. Bei guter Leistung, die dem gesteckten Ziel entspricht, motiviert ihr persönlicher Trainer Sie weiter Ihr Tempo zu halten.

2. Im Lauf-Effizienz-Modus verbessert ihr persönlicher Trainer ihre Lauftechnik, dies betrifft vor allem Schrittfrequenz, Schrittweite und die Härte Ihres Aufpralls bzw. das Abrollverhalten.

3. Im Sprint- bzw. Intervall-Modus wird Ihre anaerobe Ausdauer, Tempohärte und maximale Geschwindigkeit trainiert. Dies ist auch für Ausdauerläufer von großem Interesse und kann gerade im kürzeren Langstreckenbereich (bis Halbmarathon) große Verbesserungen bringen.

4. Im Walking-Modus hilft Ihnen der Moov Now Coach dabei mehr Kalorien zu verbrennen, Ihre Technik effizienter zu machen und ihre gesteckten Ziele zu erreichen. In zahlreichen Rezensionen und Tests wird das Coaching sehr gelobt. Die Fülle der Daten wird gekonnt ausgewertet und hilfreiche Hinweise und Tipps werden gegeben. Sie können Ihr Trainingsziel auswählen und Ihr persönlicher Moov Now Coach wird Ihnen helfen, dieses zu erreichen. Davon können Anfänger wie auch Amateure und sogar Profis profitieren.

 

Radfahren:

Wie beim Laufen, wird beim Radfahren der Moov Now Tracker am Knöchel getragen. Dadurch ist es wiederum möglich, Trittfrequenz und -rhythmus zu messen und aufzuzeichnen. Mit den zusätzlichen aufgezeichneten Daten zu Strecke (Höhenprofil, Distanz) und Geschwindigkeit ergibt sich umfassendes Bild. Auch beim Radfahren spricht ihr persönlicher Coach mit Ihnen, motiviert Sie, gibt Verbesserungsvorschläge zur Trittfrequenz und leitet Sie so an, dass Sie ihre gesteckten Ziele erreichen. Äußerst gelungen ist auch die Anzeige bzw. das visuelle Feedback. Sofern sie eine geeignete Halterung an Ihrem Fahrrad haben, können Sie ihr Smartphone am Lenker anbringen. Die Moov Now App agiert nun als Tachometer und gibt ihnen visuelles Feedback, z.B. zur Trittfrequenz und ob es ratsam wäre zu schalten.

 

Schwimmen:

Beim Schwimmen wird der Tracker am Handgelenk getragen, während das Smartphone sicher verwahrt zurückgelassen werden kann. Die Daten werden während des Schwimmens aufgezeichnet und im Tracker gespeichert und können später auf das Handy überspielt werden. Nachdem Sie die Länge des Schwimmbeckens eingegeben haben, wertet die Moov Now App Ihre Daten aus und gibt Auskunft über: Anzahl der Schwimmzüge pro Bahn, Wendezeiten, Zeit pro Bahn etc. Durch den 3D Sensor des Trackers kann die App zudem zwischen vier verschiedenen Schwimmstilen unterscheiden und die aufgenommenen Daten dementsprechend auswerten.

 

Workouts:

Die Körpereigengewicht-Workouts sind als kurze, sehr intensive Einheiten konzipiert. Es gibt zahlreiche Schwierigkeitsstufen, das Training lässt sich also ohne Probleme an Ihre Form anpassen. Sehr angenehm ist, dass während des Workouts der Tracker die Wiederholungen zählt. Das Training setzt sich aus grundlegenden und einfachen Übungen wie z.B. Liegestützen, Kniebeugen, Ausfallschritten, Rumpfbeugen usw. zusammen. Boxen (bisher nur für Apple-Produkte verfügbar, zudem ist ein zweiter Moov Now Tracker nötig) Schattenboxen ist eine sehr effektive und anstrengende Trainingsmethode. Mit der Moov Now App werden Sie an diese Übungsform spielerisch herangeführt. Das Training ist vergleichbar mit einem Spielkonsolen Spiel, sie müssen vorgegebene Schlagtechniken richtigen Ausführen und bekommen dafür Punkte.

 

Aktivitäts- und Schlaf-Tracker:

Moov Now zeichnet auch Ihre tägliche Aktivität abseits ihrer Trainingseinheiten auf. Als tägliches Ziel werden 30 Minuten Aktivität vorgegeben (Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation WHO: 150 Minuten moderater Bewegung pro Woche). Zudem wird auch ihr Schlaf aufgezeichnet. Besonders langfristig können Sie so ihre Aktivität und Ruhephasen messen und überprüfen und so zu wichtigen Erkenntnissen gelangen, die Ihre Gesundheit verbessern.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Moov Now, Trainings Technologie